ikb_akademie_Aufbaukurs_Confined_Space_behaelter_silos_enge_raeume

Aufbaukurs Confined Space, Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen – AUSGEBUCHT!


18. Januar 2022

9:00 - 16:30 Uhr

IKB Akademie für Höhenarbeit, Rettung und Arbeitsschutz


Dieser Schulungstermin ist bereits ausgebucht!
Weitere Termine

Lehrgangstyp  Aufbaukurs  Kursnummer  AUS062  Kursgebühr  319,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer

  • 1 Tag
  • 09:00 – 16:30 Uhr
  • 9 UE á 45 min.

Ausbildungsort

IKB Akademie
Glockenstraße 81b
53844 Troisdorf bei Bonn

Gruppengröße

4 bis 6 Personen

Zielgruppe

  • Anwender, die Arbeiten in engen Räumen, Gruben, Schächten und Behältern durchführen
  • PSA gegen Absturz Anwender und Höhenarbeiter die Ihre Fertigkeiten im Bereich Confined Space erweitern möchten
  • Mitarbeiter von Chemiebetrieben
  • Fachkräfte die im Bereich Kessel- und Behälterbau eingesetzt werden.

Ausbildungsziele

  • Anwendung von Auffangsystemen und PSA gegen Absturz
  • Arbeiten in Behälter, Silos und engen Räumen
  • Nutzung von Dreibeinen, Winden, Höhensicherungsgeräten
  • Selbstrettung mit Fluchtgeräten
  • Rettung von Kollegen aus engen Räumen mit und ohne Fluchtmasken

Inhalte

In unserer Schulung erlernen Sie das sichere Befahren von Behälter, Silos und engen Räumen unter Anwendung von Persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz sowie die Rettung daraus unter Benutzung von Selbstretter und Fluchtfiltergeräten mittels Höhenrettungsgeräten. In praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten erlernen Sie sichere Zugangswege, Gefahrenanalyse, geeignete Schutzmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen, den Umgang mit Einfahr- und Rettungsgeräten sowie die richtige Handhabung von Fluchtgeräten zur Rettung. Wir unterweisen Sie in Rettungs- und Evakuierungsmethoden.Weitere Schulungsinhalte sind der ordnungsgemäße Zustand, Lagerung und Pflege von PSAgA und Fluchtgeräten, Auslösen einer Rettungskette und die Rettung mittels Hubgeräten.

 

Geltende Vorschriften

  • DGUV-R 112-190

Zertifikat

  • Abschluss mit Teilnahmebestätigung
  • Eintrag in den Sicherheitspass

Gültigkeit

Gemäß DGUV R 113-004 ist einmal jährliche eine Wiederholungsunterweisung erforderlich.

Voraussetzungen

  • 18 Jahre
  • Ersthelferausbildung wird empfohlen.
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung nach G26.3, G41 wird empfohlen
  • Grundkurs PSA gegen Absturz, SRHT oder Höhenarbeiterausbildung Level 1 (gemäß FISAT, IRATA, SPRAT)

Erforderliche Ausrüstung

  • Arbeitsschutzkleidung
  • Sicherheitsschuhe

Erforderliche PSA gegen Absturz

  • Schutzhelm (gemäß EN 397 oder EN 12492 oder EN 14052)
  • Auffang- und Haltegurt (gemäß EN 361)
319,00 EUR zzgl. MwSt.
Mietpreis für Leihausrüstung: 19,- EUR zzgl. MwSt.

Dieser Schulungstermin ist bereits ausgebucht!
Weitere Termine

Lehrgangstermine in dieser Kategorie:

  • Keine Lehrgänge.