ikb akademie bailout feuerwehr selbstretten

Einsatztraining Bail-Out, Rettungs- und Selbstrettungstraining

Lehrgangstyp Fortbildung │ Kursnummer AUS042 │ Kursgebühr 179,- EUR zzgl. MwSt.

Zielgruppe

Angehörige von Feuerwehren, die eine Selbstrettung mit PSA durchführen und Personen aus Gefahrenbereichen mittels Abseilen retten müssen.

Ausbildungsziele

Sicheres Beherrschen des Selbstrettens aus Gefahrenbereichen mit Möglichkeiten der Feuerwehr.

Inhalte

  • Grundlagen / Gesetzeskunde / DGUV-Unterweisung
  • Materialkunde
  • Erweiterte Kenntnisse von Anschlagmöglichkeiten
  • Einfache und schnelle Knoten
  • Sicherungskette
  • Einsatzgrenzen / Anwendungsbereiche
  • Selbstretten mit Abseilsystemen und Anschlaghaken
  • Evakuieren von Patienten
  • Anleiterbereitschaft
  • Bail-Out

Geltende Vorschriften

  • AGBF SRHT 2019
  • FwDV 1
  • FwDV 7

Zertifikat

Zertifikat, Einsatztraining Selbstretten gemäß FwDV 7

Gültigkeit

Wir empfehlen die Lehrgangswiederholung alle 3 Jahre.

Dauer

  • 1-tägig
  • 09:00 – 16:30 Uhr
  • 9 UE á 45min

Ausbildungsort

IKB Akademie
Glockenstraße 81b
53844 Troisdorf bei Bonn
Inhouse möglich

Gruppengröße

4 bis 10 Personen

Voraussetzungen

  • 18 Jahre
  • Truppmann Ausbildung
  • Atemschutzgeräteträger
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung nach G 26.3

Erforderliche Ausrüstung

  • Feuerwehrschutzhelm
  • Feuerwehrschutzanzug Hupf 1+4
  • Feuerwehrschutzstiefel
  • Feuerwehrschutzhandschuhe
  • Feuerwehrhaltegurt
  • Feuerwehrleine

Erforderliche PSA gegen Absturz

  • Pressluftatmer mit Lungenautomat Normal- oder Überdrucktechnik
  • Atemluftflasche Stahl oder Composite
  • Atemanschluss (Atemschutzmaske)

+++++ Unser Training findet in unserer Akademie sowie spannenden Übungsobjekten im Großraum Köln/Bonn statt. +++++

Lehrgangstermine in dieser Kategorie

Mietpreis für Leihausrüstung: 59,- EUR zzgl. MwSt.